Das Projekt: Bau eines Penthouse auf's schwiegerelterliche Dach

Sonntag, 19. Februar 2012

Einzug :))))

Freitag kam unsere große IKEA-Lieferung:

Gestern waren wir dann noch mal in Fürth bei IKEA um die nicht lieferbaren Sachen zu holen:

Das Sofa war am schnellsten aufgebaut und ist ja sooooooo bequem

Und das Schlafzimmer war natürlich am wichtigsten:

Die erste Nacht, endlich wieder in einem richtigen Bett war gigantisch :)))). 
Jetzt hab ich aber keine Zeit mehr, viel zu erzählen, muss schließlich weiter Möbel aufbauen...

Kommentare:

  1. SEHR schick is auch der Geschirrturm neben dem Sessel! ;o))

    AntwortenLöschen
  2. Na, wenn datt nich der liebe Henry unnerm Pseudonüm war...

    Hannalein, klasse! Datt Ende is in Sicht. Und? Wie war die erste Nacht im neuen Bettsken? Hasse gut geschlafn?
    Die Couch is auch todschick. Ein richtig traumhaftet Zuhause is datt geworden un wird immer noch. *Drrüüück*°

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ismilein. Die erste Nacht war wie im Hotel, endlich wieder ein Bett!!!

      Löschen
  3. Ich freu mich für euch, dass endlich ein Ende in Sicht ist. Ist ja schon super, dass ihr schon einziehen könnt! Genial! Du passt aber beim Möbeln zusammenbauen gut auf das Würmchen auf, ja?

    AntwortenLöschen